BuiltWithNOF
Titel-ÄB
DÄB-45_1
Allgemeinarzt
DIE_ZEIT_gedreht

Vielleicht finden Sie diese Adresse hilfreich:

Arzneimittel in der Schwangerschaft:

Immer wieder steht die Frage nach Veträglichkeit von Arzneimitteln während der Schwangerschaft im Raum.

Es gibt die frei zugängliche Online-Datenbank mit derzeit rund 400 Medikamenten “ www.arzneimittel-in-der-schwangerschaft.de “, die auch für medizinische Laien gedacht ist.
Sie wurde von der Pharmakovigilanz- (etwa: Medikamentenverhalten im Körper) und Beratungszentrum für Embryonaltoxicologie (etwa: Giftwirkung auf die Leibesfrucht während der Schwangerschaft), Berlin, und dem Labot für Online-Learning der Technischen Fachhochschule Berlin erstellt.

Organspenderausweis

 Der Organspenderausweis

Ein Organspenderausweis, der die eigene Einstellung zur Organ- und Gewebespende dokumentiert, schafft Klarheit. Fehlt ein Organspenderausweis, müssen in der akuten Situation, dass heißt bei bei der Feststellung des Vorliegen des Hirntodes, die Angehörigen entscheiden, ob eine Organ- und Gewebeentnahme erfolgen soll oder nicht.

9e4990caea3cba8b65010a02fda49453Der Organspenderausweis ermöglicht also der oder dem Einzelnen, sein Persönlichkeitsrecht wahrzunehmen. Außerdem entlastet er die Angehörigen in einer ohnehin sehr belastenden Situation von einer schwerwiegenden Entscheidung.

Keine Entscheidung auf Lebenszeit

Dabei muss niemand fürchten, sich endgültig festzulegen. Wer die eigene  Einstellung zur Organ- und Gewebespende ändert, muss lediglich die alte Erklärung vernichten. Auf einem neuen Ausweis kann die geänderte Einstellung festhalten werden. Außerdem ist es sinnvoll, die Angehörigen oder eine andere Vertrauensperson über den geänderten Entschluss zu informieren.

www.organspende-info.de